Das August Bebel Haus in Köln-Mülheim positioniert sich neu. icon-design begleitet den Prozess beratend und gestaltend. Mit maßgeschneidertem Konzept werden Kommunikationsmaßnahmen und prototypische generationenverbindende Aktionen für die Besucher und Mitarbeiter entwickelt. Mit moderierten Workshops wurde der Aufbauprozess hin zum »Haus der Generationen« in kleinem und großen Kreis begleitet und angestoßen.

Folgende Maßnahmen werden realisiert:

  • Leitbild-Workshop
  • Ideen-Workshop mit Mitarbeitern und Ehrenamtlern
  • Initiierung einer Geschichtsgruppe
  • Kreativ-Workshops mit Besuchern
  • Online unterstützte Befragung
  • Kommunikationskampagne (Aktionskarte, Website, Poster u.v.m.)

Die generationenverbindende Projekt-Konzeptentwicklung wurde initiiert durch das »Seniorennetzwerk Mülheim« mit der »Jugendeinrichtung August-Bebel-Haus«, gefördert durch das Kuratorium Deutsche Altershilfe. Unter Beteiligung der »Flexiblen Erziehungshilfen AWO – Der Sommerberg« und durch ehrenamtliche Unterstützung werden sukzessive generationenübergreifende Angebote entwickelt, um Jung und Alt zu einer noch stärkeren Gemeinschaft werden zu lassen.

Seniorenvertretung Bezirk 9 > www.muelheimer-senioren.kompass.koeln

Beratung
Ideen-Workshops
Prototypische Aktionen
Umfeldbefragung online
Interaktive Microsite
Kampagne
Aktionslogo und Motto
Großbanner
Drucksachen
Künstlerische Illustration

AWO | Köln Kreisverband Köln e. V.
Initiiert durch das AWO SeniorenNetzwerk Mülheim
in Kooperation mit der AWO Jugendeinrichtung

Deutzer Hafen